GEBÄUDESANIERUNG SEIT 1980

Dipl-Ing.

  • PASSIVHAUS

     

     

     

     

     

    Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick!

     

    Niedriger Energieverbrauch:

     

    Gemessen mit einer durchschnittlichen Energiekennzahl von 15kWh/qm ist der Wärmebedarf eines konventionellen Hauses mit ca. 12.000 kWh pro Jahr im Vergleich zum Passivhaus mit nur ca. 2000 kWh pro Jahr sehr viel höher.

     

    Luftqualität:

     

    Die Luftqualität (Schadstoffe, Ruß, Sporen, Kohlendioxid...) ist in Häusern mit kontrollierter Wohnraumlüftung bei ordnungsgemäßer Planung und Ausführung wesentlich besser als bei Fensterlüftung.

     

    Gutes Raumklima:

     

    Durch die gut gedämmten Bauteile entspricht die Oberflächentemperatur der Wände praktisch der Lufttemperatur. Keine kalten Wände bedeutet auch keine Feuchtigkeitsprobleme und keine damit gerne einhergehenden Probleme wie Schimmelbefall mehr.

     

    Bauen, kaufen, oder energetische Sanierung, die KWF bietet top Konditionen und attraktive Fördermittel. Wir informieren Sie  gerne.

     

  • WÄRMEDÄMMUNG

     

    Vom Energiefresser zum hochwertigen Effizienzhaus:

     

    Umweltschutz und Energieeinsparung sind nicht nur erklärte Ziele unserer Politiker, sondern auch von Hauseigentümern und Verbrauchern. Es ist lange kein Geheimnis mehr - Gebäude mit schlechter Wärmedämmung sind kostenintensive Energiefresser. Wenn Sie über die Senkung Ihrer Kosten für Raumwärme durch eine verbesserte Wärmedämmung nachdenken, helfen wir Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung einer effizienten Lösung. Wir führen Wärmedämmungen aus seit 1980, außen wie innen (nach ENEV 2009 und dem Anforderungsniveau der KfW).

     

  • FASSADENSANIERUNG

    Alte Fassaden spiegeln den Reiz vergangener Zeiten wider und sind Zeugnis einer historisch gewachsenen Stadt. Wenn Sie den Glanz alter Zeiten Ihres Hauses erhalten möchten beraten wir Sie gerne. Wir restaurieren nicht nur mit Sachverstand sondern, auch mit Liebe zum Detail.

     

  • SCHIMMEL & HAUSSCHWAMM

    Den  Hausschwamm gibt es schon seit es Häuser gibt. Schon in der Bibel steht: (3. Mose 14, 34-48) ... sagt, dass das Haus „abgerissen und vor die Stadt getragen werden muss“.

     

    Schimmel und Hausschwamm sind nicht nur unschön, insbesondere Schimmel ist sogar schädlich für die Gesundheit. Wir dürfen auf 15 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Bekämpfung von Schimmel und Hausschwamm zurückgreifen und finden für jeden Fall eine individuelle Lösung.

     

  • BALKONSANIERUNG

    Ein schöner Balkon ist ein Ort der Erholung, ein Platz für ein Essen mit Freunden und gutem Wein an einem lauen Sommerabend – wären da nicht  lose Fliesen, Risse, blätternde Beschichtungen, Pfützenbildung nach Regen ...

     

    Hier ist Instandsetzung mit Sachverstand gefordert. Wir haben ihn.

     

  • BETONSANIERUNG

    Beton, denkt man, hält für die Ewigkeit, aber tatsächlich kommt auch Beton in die Jahre und zeigt unschöne Alterserscheinungen wie braune Rostflecken, Risse und abstürzende Brocken. Das beeinträchtigt u. U. nicht nur das Erscheinungsbild sondern auch die Funktion. Betoninstandsetzung stellt in der Regel höhere Anforderungen an das Fachwissen und die Materialkenntnisse als vergleichbare Tätigkeiten im Neubau. Wenden Sie sich daher vertrauensvoll an uns als erfahrenen Ansprechpartner.

     

  • TOCKENLEGUNG

    Eindringende Feuchtigkeit kann verschiedene unangenehme Folgen haben, von muffigem Geruch, pilzartigem Belag auf Wänden oder Decken bis hin zu  herabfallendem Putz oder  gar Pfützenbildung nach starken Regenfällen … wir lassen Sie nicht im Regen stehen, rufen Sie uns jederzeit gerne an, und wir machen uns vor Ort ein Bild, um Sie fachgerecht beraten zu können.

     

  • SPEZIALBESCHICHTUNGEN

    Beton und mineralische Baustoffe unterliegen dem Verschleiß durch mechanischen Abrieb, chemische Belastung, hygienische Anforderungen  etc.  Spezialbeschichtungen bieten hier in vielen Fällen einen effektiven Schutz.

     

  • SCHADSTOFFE & UMWELT

    Von einigen  Materialien, die in der Vergangenheit verbaut wurden, wissen wir heute, dass sie Mensch und Umwelt schaden wie beispielsweise Eternitfassaden. Sie müssen beschichtet oder fachgerecht entsorgt werden. Schadstoffe im Innenraum,  z.B.: Holzschutz alter Art können evtl. maskiert und damit unschädlich gemacht werden.

     

Erkens Gebäudesanierung

Mobil: 0177 - 272 19 45

Email: info@beton-mg.de